Mehr Aktuelles

Hublot feiert offizielle Eröffnung seiner Flagship-Boutique in München

Schließen

München, 11. Dezember 2013 - Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen war es heute Abend so weit: Unter Anwesenheit von Jean-Claude Biver (Vorstandsvorsitzender von Hublot), Herrn Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München) sowie über 100 geladenen VIP Gästen, Hublot Uhrenliebhabern und Medien wurde die Einweihung der neuen Hublot Flagship-Boutique an der prestigeträchtigen Maximilianstrasse gefeiert. Ein weiterer Meilenstein in den Expansionsbestrebungen der Marke, weltweit an den luxuriösesten Shoppingadressen präsent zu sein.

In der Hublot Tradition, Erfolge auch zu teilen, wurde der Abend einem guten Zweck gewidmet. „Der höchste Luxus besteht im Teilen – unserer Gefühle, unserer Freude, unserer Liebe und auch unseres Erfolges, der es uns ermöglicht, an weniger Begünstigte weiterzugeben,“ erklärte Jean-Claude Biver. Gemeinsam mit dem Hublot Kooperationspartner FC Bayern München, der mit Spielern der Mannschaft zur Unterstützung anrückte, wurde im Innenhof der Boutique ein Fundraising Kicken

veranstaltet. Im Namen des ruhmreichen Sportvereins und deutschen Rekordmeisters zeigte sich Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge ebenso großzügig und freute sich, für die lokale Wohltätigkeitsorganisation „Artists for Kids“ einen Beitrag zu leisten.

Für das Projekt für kreative Jugendhilfe erspielten die Sportler, „Artists for Kids“-Unterstützer Michael „Bully“ Herbig und weitere Torschützen eine beeindruckende Summe. Insgesamt konnten Hublot und der Meisterclub aus München einen Scheck in Höhe von 46‘000 Euro an Thomas Peter Friedl (Vorstandsvorsitzender und neben Bernd Eichinger auch Mitbegründer der wohltätigen Organisation) überreichen. „Mit dieser Spende können wir nun einen dringend benötigten Mini-Bus kaufen, der unsere tägliche Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und Familien und die Verbindung zu unserem gerade eröffneten Landstützpunkt im Ostallgäu wahnsinnig erleichtern wird. Wir freuen uns sehr und danken Ihnen herzlich für dieses Geschenk!“

Die Moderation des Abends übernahm ARD-Sport-Moderatorin Katja

Wunderlich, die so spontan die Charity-Aktion zu Gunsten von „Artistis for Kids“ unterstützte.

Alle Rechte zum Schutz des geistigen Eigentums vorbehalten. Datenschutz - Die 3 Unternehmensgrundsätze - Responsible Jewellery Council - Kontakt