Mehr Aktuelles

Hublot Eröffnet Die Achte Boutique Im US-Markt

Schließen

Die Marke feiert die Eröffnung ihrer Luxusboutique im exklusiven
Phipps Plaza mit einem VIP-Event

ATLANTA, Georgia – 12. November 2012 – Anlässlich der offiziellen Eröffnung ihrer neuen Boutique in Atlanta lud die Schweizer Luxusuhrenmarke Hublot in das prestigeträchtige Einkaufszentrum Phipps Plaza, um die Räumlichkeiten und die ausgestellten Kollektionen einem exklusiven Kreis von Uhrenkennern und VIP-Gästen zu präsentieren. Hublot plant im Rahmen seiner aggressiven US-Expansion, in den nächsten drei Jahren fünf bis acht Boutiquen zu eröffnen.

„Wir sind stolz darauf, diesen bedeutenden Markt in den USA um eine neue Dimension der Uhrmacherkunst und Kreativität bereichern zu können“, so Jean-Claude Biver, Chairman, und Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot. „Atlanta ist eine Stadt mit einem wunderbaren Mix von Menschen und Kulturen, Altem und Neuem. Damit passt sie perfekt zu Hublot und unserer Philosophie der Fusion.“

Die VIP-Gäste – darunter Hip-Hop-Superstar Young Jeezy ; Ryan Cameron, Moderator beim Sender V103 und Atlanta Hawks-Ansager; und Chaka Zulu, Präsident und Mitgründer von Ludacris’ Disturbing Tha Peace Records – gelangten über den schwarzen Teppich in die rund 100 m2 große Boutique, in der Moët-Champagner und Horsd’oeuvres von Davio’s serviert wurden. Markenberater zeigten den Gästen die Kollektionen Big Bang, King Power, Classic Fusion und Tutti Frutti sowie limitierte Editionen und Einzelstücke und gaben ihnen die Möglichkeit, die Uhren selbst anzuprobieren.

In der Boutique unterstreicht Hublot seinen einzigartigen visuellen Ansatz mit gebrandeten, animierten Display-Türmen, die fesselnde holografische Bilder der ausgestellten Uhren erzeugen. Dynamische

Flüssigkristallglas-Paneele verleihen den Wandvitrinen zusätzliche Bewegung und Lebendigkeit. Die Gäste hatten zudem Gelegenheit, auf einer Medienwand am Eingang der Boutique Hublot TV sehen, das Berichte zu den aktuellen Hublot-Events und-Produktnews aus aller Welt zeigt. Das nuancenreiche, intime Design der Boutique spiegelt mit einem Mix aus edlen, warm wirkenden Materialien Hublots Philosophie der „Passion und Fusion“. Schwarzer Marmor, dunkles Leder und Metalle mit Chrom-Finish schaffen durchgehend eine moderne, luxuriöse Atmosphäre. Der Grundriss der Boutique ist mit verschiedenen Retail-Zonen darauf angelegt, unterschiedliche Grade des Kundenkontakts und der Produktinteraktivität zu ermöglichen. Der rückwärtige Teil ist für persönliche Beratungen reserviert und umfasst auch einen VIP-Bereich, in dem die Kunden besonders ungestört sind.

Atlanta, eine der dynamischsten Städte der USA, ist als Wohnort bei Musik-, Film-und Fernsehstars und Profi-Sportlern beliebt, die alle zu den zentralen Kundensegmenten der Marke zählen. Unter der energischen Führung von Bürgermeister Kasim Reed entwickelt sich Atlanta schnell

zu einer der bedeutendsten Städte im Süden der USA. Mit dem neuen Standort Atlanta steigt die Gesamtzahl der Hublot-Boutiquen weltweit auf 57. In den USA betreibt Hublot bisher Boutiquen in Bal Harbour, New York, Beverly Hills, Las Vegas, Palm Beach, Boca Raton und St Thomas.

Adresse der Hublot-Boutique in Atlanta:

Phipps Plaza - 3500 Peachtree Road Northeast, Space #1083-C - Atlanta, GA 30326

Alle Rechte zum Schutz des geistigen Eigentums vorbehalten. Datenschutz - Die 3 Unternehmensgrundsätze - Responsible Jewellery Council - Kontakt