Mehr Aktuelles

The BIG BANG UNICO "ALL BLACK" has finally arrived!

Schließen

Nach Einführung der ersten Big Bang Unico im vergangenen Jahr kommt nun die BIG BANG UNICO „ALL BLACK“!

Ganz in Schwarz, ganz matt und ganz nach dem Konzept von Hublot ist dies die perfekte Verschmelzung des vollständig manufakturgefertigten Uhrwerks und des ikonischen Designs der Big Bang.

Nun ist sie endlich da. Die lang erwartete Big Bang Unico, die im vergangenen Jahr erschien, ist künftig in einer All Black-Ausführung erhältlich, wie alle All Black-Modelle bei Hublot in einer limitierten Serie mit nur 500 nummerierten Exemplaren.

Die perfekte Verschmelzung eines einzigartigen, von Hublot entwickelten Konzepts, Unsichtbares sichtbar zu machen, mit dem ikonischen Design der Big Bang und dem hauseigenen Motor: Mit dem UNICO, dem Chronographenwerk mit dem zifferblattseitig sichtbaren Säulenrad und der Doppelkupplung, das zu 100 % in den Werkstätten der Manufaktur

Hublot entwickelt und hergestellt wird, ist die in diesem Jahr in Basel vorgestellte Uhr bereits eine Ikone bei Hublot.

Grundlage des Designs der Big Bang Unico ist ein robustes Gehäuse mit 45,5 mm Durchmesser, ausdrucksstark und mit betont mechanischem Charakter, mit einer Lünette, die von 6 H-Schrauben im neuen Design gehalten wird, die jetzt noch technischer und subtiler in der Ausformung sind (der Kopf jeder Schraube ist jetzt dreidimensional strukturiert, wodurch kontrastierende Endbearbeitungen, poliert und matt, möglich werden). Auch das Design der Krone fällt auf. Verschraubt, und kautschuküberzogen ist das Profil mit dem berühmten H der Hublot-Schraube verziert. Zum ersten Mal seit der Kreation der Big Bang im Jahr 2005 sind die Druckknöpfe rund. Sie werden von einem Druckschutz geschützt, der im Mittelteil integriert ist, und sind Motorkolben nachempfunden. Erhalten bleiben die markanten Winkel und das intelligente Sandwichsystem der Gehäusekonstruktion, jedoch wurde die Befestigung des Armbands optimiert: Es verfügt jetzt über das berühmte „One clic“-System, das es dem Besitzer erlaubt, ganz nach Belieben zwischen der großen Auswahl an

Armbändern zu wechseln – jede Uhr wird mit einem Armband aus strukturiertem und liniertem Naturkautschuk geliefert, das sich hervorragend in die Anstöße des Gehäusemittelteils integriert.

Die Krönung bildet das Uhrwerk, das durch ein skelettiertes Ziffernblatt zu sehen ist, erhabene Indizes und arabische Ziffern, die dadurch noch massiver wirken (zusätzlich sind sie ausgehöhlt und bei der All Black-Ausführung mit schwarzem SuperLuminova™ gefüllt) und zwei von einem polierten Ring umschlossene Zähler, der erste für die Minuten bei 3 Uhr und der zweite bei 9 Uhr für die kleine Sekunde; das Datumsfenster befindet sich bei 3 Uhr. Auch die Zeiger sind erhaben, in zwei Ebenen facettiert und mit schwarzem SuperLuminova™ gefüllt. Und was das Manufakturwerk UNICO angeht, so ist dieses DER hauseigene Motor, DAS Manufaktur-Chronographenwerk. Dies ist auch der Grund für die Wahl dieses Uhrwerks. Es wurde vollständig von den Feinmechanikern, Ingenieuren und Uhrmachern bei Hublot erdacht, entwickelt, bearbeitet und zusammengebaut. Dieser Flyback-Chronograph (praktischer Nullsteller, der jederzeit eine neue Zeitnahme ermöglicht) mit zwei

Drückern und Datumsanzeige ist durch die Anordnung der Mechanik mit horizontaler Doppelkupplung und dem berühmten zifferblattseitig sichtbaren Säulenrad einzigartig in der Welt der Uhren.

Seine Entwicklung beruht auf einem Ansatz, der ganz neue Wege geht: horizontale Doppelkupplung mit zifferblattseitigem Säulenrad beim zentralen 60-Sekundenzähler sowie dem kleinen 60-Minutenzähler bei 3 Uhr. Durch diese Vereinfachung gewinnt das Werk an Zuverlässigkeit und Flexibilität bei den Funktionen START/STOP/RESET des Chronographen, und die Funktionen sind für den Träger der Uhr besser sichtbar. Der Anker und das Hemmungsrad, die auf einem abnehmbaren Gangregler befestigt sind, sind aus Silizium gefertigt. Dieses Material ist sehr leicht und garantiert eine besonders hohe Leistung. Alle 330 Bauteile zeichnen sich dank einer großen Auswahl an mittels LIGA-Verfahren gefertigter Komponenten durch höchste Präzision und Zuverlässigkeit aus. Auch die Frequenz von 4 Hz bzw. 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und die sorgfältigen Veredelungen zeugen von den hochwertigen chronometrischen Eigenschaften dieses Uhrwerks. Zur konstanten und

kontrollierten Qualität tragen unter anderem auch die vollautomatisierte mechanische Bearbeitung, das Fassen der Edelsteine, das Ölen sowie zahlreiche Zusammenbauvorgänge bei. Das Uhrwerk verfügt über eine Gangreserve von ca. 72 Stunden. Mit einem Wort: Jedes Detail und das Design tragen unverkennbar die Handschrift von Hublot: Sport, Leistung und Technologie. Nichts ist überflüssig. Das Design ist ausdrucksstark, funktionsbetont, rational.

Alle Rechte zum Schutz des geistigen Eigentums vorbehalten. Datenschutz - Die 3 Unternehmensgrundsätze - Responsible Jewellery Council - Erklärung zum schutz personenbezogener daten- Kontakt