Pflege
Ihrer Hublot Uhr

  1. Aufziehen mit
    verschraubter Krone

    Verschraubte Kronen befinden sich an Taucheruhren, deren Wasserdichtigkeit bis in eine Tiefe von über 300 m garantiert ist.
    Um die Krone zu benutzen, muss diese zunächst entschraubt und anschließend wieder verschraubt werden.
    BEDIENUNG
    1. Entschrauben Sie die Krone.
    2. Drücken Sie die Krone gegen das Gehäuse und verschrauben Sie sie.
    Die Modelle der Big Bang sind nicht mit einer verschraubten Krone ausgestattet, sondern verfügen über einen hochtechnologischen doppelten Dichtungsring, der eine Wasserdichtigkeit bis 100 m gewährleistet. 

  2. Unverschraubte
    Krone

    Automatikaufzug


    Dieser Begriff bedeutet, dass Ihre Uhr sich automatisch durch die Bewegungen Ihres Armes mit Energie versorgt, wenn sie am Handgelenk getragen wird.
    Wenn Ihre Uhr längere Zeit nicht getragen wurde und stehengeblieben ist, muss sie zunächst mit etwa zehn Kronendrehungen im Uhrzeigersinn von Hand aufgezogen werden.


    Vergessen Sie bei Modellen mit verschraubter Krone nicht, diese nach dem Aufziehen wieder vollständig zu verschrauben, um die Wasserdichtigkeit der Uhr nicht zu gefährden.

  3. Unverschraubte
    Krone Tourbillon

    Unsere Uhren mit Tourbillon und unsere extraflachen Uhren mit Handaufzug verfügen über eine Gangreserve von vier bis fünf Tagen. Für ein manuelles Aufziehen sind etwa 50 Kronenumdrehungen erforderlich.

  4. Einstellen
    der Uhrzeit

    Dank dieser Funktion können Sie die Uhrzeit mithilfe der Krone einstellen.
    Bitte beachten Sie, dass der Kalender um Mitternacht umspringt und nicht um 12 Uhr mittags.
    BEDIENUNG
    1. Ziehen Sie die Krone in Position 3 (oder in Position 2, wenn die Uhr nicht über eine Datumsanzeige verfügt). Sobald der Sekundenzeiger 12 Uhr erreicht, bleibt er stehen.
    2. Drehen Sie die Krone im oder entgegen dem Uhrzeigersinn, um den Stunden- und den Minutenzeiger auf die gewünschte Uhrzeit einzustellen.
    3. Drücken Sie die Krone wieder vollständig an das Gehäuse, um das Uhrwerk erneut in Gang zu setzen.

  5. Datums-
    Schnellkorrektur

    Mit dieser Funktion können Sie das Datum Ihrer Uhr schnell und einfach mithilfe der Krone ändern, ohne die Uhrzeit zu verstellen.
    Bitte achten Sie darauf, die Datumsänderung nicht zwischen 20.00 Uhr und 01.00 Uhr vorzunehmen, da die Datumsscheibe zu diesem Zeitpunkt nicht ruht und der Vorgang das Uhrwerk beschädigen könnte.
    BEDIENUNG
    1. Ziehen Sie die Krone in Position 2.
    2. Drehen Sie die Krone je nach Modell im oder entgegen dem Uhrzeigersinn, bis das gewünschte Datum im Fenster erscheint.
    3. Drücken Sie die Krone wieder vollständig an das Gehäuse.
     

  6. Uhr mit in den letzten 2 jahren
    überprüfter wasserdichtigkeit

    Die Bauteile Ihrer Hublot-Uhr bilden eine Einheit, die eine außergewöhnliche Wasserdichtigkeit bis in Tiefen von 4000 m gewährleistet. Um diesen Schutz nicht zu gefährden, empfiehlt sich eine komplette Wartung der Uhr alle drei bis fünf Jahre, da Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit oder wiederholte Erschütterungen die Wasserdichtigkeit beeinträchtigen können.
    Dank des wasserdichten Gehäuses und eines Armbandes aus Kautschuk, Gold, Karbon, Edelstahl oder Keramik kann Ihre Uhr mit Wasser gereinigt werden. Bei einem Alligatorlederarmband sollte das Eintauchen in Wasser allerdings vermieden werden. Reinigen Sie Ihre Uhr regelmäßig in lauwarmem Seifenwasser, spülen Sie sie ab und trocken Sie sie mit einem weichen Tuch. 
     

  7. Uhr mit nicht überprüfter
    Wasserdichtigkeit

    Die Bauteile Ihrer Hublot-Uhr bilden eine Einheit, die eine außergewöhnliche Wasserdichtigkeit bis in Tiefen von 4000 m gewährleistet. Um diesen Schutz nicht zu gefährden, empfiehlt sich eine komplette Wartung der Uhr alle drei bis fünf Jahre, da Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit oder wiederholte Erschütterungen die Wasserdichtigkeit beeinträchtigen können.
    Dank des wasserdichten Gehäuses und eines Armbandes aus Kautschuk, Gold, Karbon, Edelstahl oder Keramik kann Ihre Uhr mit Wasser gereinigt werden. Bei einem Alligatorlederarmband sollte das Eintauchen in Wasser allerdings vermieden werden. Reinigen Sie Ihre Uhr regelmäßig in lauwarmem Seifenwasser, spülen Sie sie ab und trocken Sie sie mit einem weichen Tuch.

  8. Oberflächen nach Bearbeitung
    bei matter Keramik

    Obwohl Keramik ein kratzfestes Material ist, kann sie dennoch Spuren der Zeit davontragen. Um die Keramik wieder wie neu erstrahlen zu lassen, erhalten Sie in der Manufaktur oder in unseren Boutiquen ein sanft abreibendes Gummi, mit dem Sie die Oberfläche nach Belieben behandeln können.

    Schneiden Sie das Gummi in zwei Teile und reiben Sie mit der flachen Seite über die Keramik, um die Spuren auf der Oberfläche wie von Zauberhand verschwinden zu lassen. Reinigen Sie die Oberfläche mit einem weichen Tuch wie einem Selvyt-Tuch aus Mikrofasern von Hublot.

     

  9. Magnetism

    Our watches are exposed daily to various magnetic fields. Depending on their intensity, these fields may put your watch out of order. Magnetic fields can stick the coils together, and as a consequence, the watch could slow down, accelerate, and even stop. Despite all the care brought by Watch-making brands, repeated or very long contacts with a strong magnetic field may affect yourtime-piece. Leaving every night ones watch on a loudspeaker or an alarm clock could for instance magnetize your watch. Therefore, whenever possible, rather steer clear of these fields.

Mehr Aktuelles
  1. Hublot TV 16.04.14

    AktuellesWelt

    Elegant and sporty, the Classic Fusion Tour Auto 2014

    aaaa
  2. Veranstaltungen 15.04.14

    AktuellesAustralien

    Ferrari Racing Days Australia on Hublot time!

    aaaa
  3. Hublot TV 11.04.14

    AktuellesWelt

    Hublot Partner of the Tour Auto 2014

    aaaa
  4. Neuheiten 07.04.14

    AktuellesWelt

    Hublot presents the Official Watch of the Tour Auto 2014

    aaaa
  5. Hublot TV 03.04.14

    AktuellesWelt

    Best of Baselworld 2014

    aaaa
  6. Veranstaltungen 30.03.14

    AktuellesWelt

    Hublot Loves Football with Falcao!

    aaaa
  7. Veranstaltungen 28.03.14

    AktuellesWelt

    Ferrari visits Hublot at Baselworld

    aaaa
  8. Neuheiten 26.03.14

    AktuellesWelt

    Hublot präsentiert die King Power „Special One“

    aaaa
  9. Neuheiten 26.03.14

    AktuellesWelt

    Classic Fusion Cathedral Tourbillon Minute Repeater

    aaaa
  10. Neuheiten 26.03.14

    AktuellesWelt

    Classic Fusion mit 8 Tagen Gangreserve

    aaaa

Alle Rechte zum Schutz des geistigen Eigentums vorbehalten. Datenschutz - Die 3 Unternehmensgrundsätze - Responsible Jewellery Council - Kontakt