Más noticias

Die Ikonische, Preisgekrönte Luxusuhrenmarke Hublot Feiert Den Launch Der Sonderkollektion „305“

Cerrar

MIAMI, FLORIDA – 28. September 2012 – Die Schweizer Luxusuhrenmarke Hublot hat am Mittwoch, den 26. September, die neue limitierte Hublot King Power „305“ vorgestellt. Die Präsentation und Launch-Party fand in den W South Beach Hotel & Residences statt, unterstützt von The Collection und Ferrari. Als Special Guest erschien Miami Heat DJ Irie.

Das Event glänzte mit einer 9 Meter hohen Videowand, kulinarischen Genüssen, zubereitet von den bekannten Catering-Experten der W South Beach Hotel & Residences, und frei fließendem Dom Perignon Champagner.

Die offizielle Präsentation erfolgte durch Miami Heat-Spieler Udonis Haslem, Hublot President of the Americas Rick De la Croix und Hublot-CEO Ricardo Guadalupe, der eigens aus der Schweiz angereist war, um Hublots neueste Kollektion und das fortgesetzte Wachstum der Marke in den Vereinigten Staaten zu feiern.

Zur Präsentation von Hublots jüngster meisterhafter Fusion aus Technologie und Kunst waren wichtige Meinungsführer und Trendsetter aus Miami, zahlreiche Prominente sowie VIP-Kunden von Hublot erschienen. Dazu zählten unter anderem: die Heat-Spieler Dwyane Wade, Alonzo Mourning, Mario Chalmers, Udonis Haslem, Joel Anthony, Norris Cole, Juwan Howard und James Jones; die Schauspielerin Gabrielle Union; Lisa Hochstein, Real Housewives of Miami; NFL-Spieler Jeremy Shockey; die Musiker Rico Love und Rick Ross; DJ Irie; Ken Gorin, Eigentümer von The Collection; Rick De La Croix, Hublot President of the Americas; Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot; und ausgewählte Pressevertreter.

Die King Power „305“ wird in einer limitierten Serie von nur 40 Uhren herausgegeben, als Hommage an die Stadt Miami, die den Spitznamen „The Gateway to the Americas“ trägt. Die Farben Weiß und Meeresblau erinnern an den Sandstrand und den Ozean im südlichen Florida, und die eingravierte Zahl „305“ verweist auf die bekannte Telefonvorwahl von Miami. Die Uhr mit einem Durchmesser von 48 mm ist aus King Gold gefertigt, einer Goldlegierung aus 18 Karat Gold und 5%

Platin von charakteristischer rötlicher Farbe.

Auf dem massiven Gehäuseboden, ebenfalls aus King Gold gearbeitet, sind eine Ansicht des Miami South Beach und die Zahl „305“ eingraviert. Ein auf weißem Kautschuk aufgenähtes Armband aus blauem Hornback-Alligatorleder rundet die Uhr perfekt ab.

Zudem ist auch eine Variante mit 374 weißen Diamanten von insgesamt rund 3,34 Karat erhältlich, die in der extrem limitierten Auflage von 10 Exemplaren angeboten wird.

Hublot eröffnete seinen ersten US-Store im Dezember 2011 in Bal Harbour, Florida. Seither hat Hublot mit einer Reihe von Prominenten, Wohltätigkeitsorganisationen und Sportmannschaften zusammengearbeitet und wurde unter anderem in der Meisterschaftssaison 2011 offizieller Uhrenhersteller der Miami Heat. Die neueste Hublot- Boutique in den USA soll im Oktober 2012 in Atlanta eröffnet werden.

Todos los derechos de propiedad intelectual reservados. Privacidad - Los 3 principios de la empresa - Responsible Jewellery Council - Política de protección de datos personales- Contacto