Más noticias

Zeit zu helfen HUBLOT unterstützt die Opfer von Hurrikan Sandy

Cerrar

Die Schweizer Luxusuhrenmarke HUBLOT hat Donnerstag, den 15. November 2012 als
den Tag zur Unterstützung der Opfer von Hurrikan Sandy ausgewählt, um Gelder zu
sammeln. So kommen an diesem besonderen Tag 25 Prozent aller Einnahmen der
Amerikanischen HUBLOT Boutiquen (New York City/Madison, Beverly Hills, Las Vegas, Bal
Harbour, Palm Beach, Boca Raton und Atlanta) komplett den Sturmopfern zugute. Ein
Zeichen des Mitgefühls und ein Beitrag für den Neuanfang der Betroffenen.

„So viele Leben wurden von diesem verheerenden Sturm schwer erschüttert und es ist
unsere menschliche Pflicht, unsere Unterstützung in dieser Zeit des Wiederaufbaus
anzubieten“, betonen Jean-Claude Biver, Chairman HUBLOT und

Ricardo Guadalupe, CEO
HUBLOT. „Unsere Gedanken sind bei denjenigen, die unermüdlich daran arbeiten ihre
Leben und Gemeinden wieder aufzubauen.“

Eine perfekte Gelegenheit für alle HUBLOT Freunde, die schon länger ein Auge auf ein
bestimmtes Modell geworfen haben, sich am 15. November in eine der Amerikanischen
HUBLOT Boutiquen zu begeben, um sich ihr Lieblingsstück zu sichern und gleichzeitig etwas
Gutes zu tun.

Todos los derechos de propiedad intelectual reservados. Privacidad - Los 3 principios de la empresa - Responsible Jewellery Council - Política de protección de datos personales- Contacto