更多新闻

Zum krönenden Abschluss des ausgezeichneten Jahres 2012 begleitet Hublot Ferrari an die Finali Mondiali der Ferrari Challenge nach Valencia in Spanien!

关闭

Medienmitteilung – 4. Dezember 2012
Ein ausgezeichnetes erstes Jahr der Partnerschaft zwischen Ferrari und Hublot geht zu Ende. Die letzten 12 Monate waren für beide Marken in jeder Hinsicht, sowohl auf kommerzieller als auch kommunikativer Ebene, sehr erfolgreich. Grund

genug, diesen Erfolg zusammen an den Finali Mondiali in Valencia in Spanien zu feiern, um das Jahr 2012 gebührend abzuschließen und gleichzeitig einen Ausblick auf die Projekte der Saison 2013 zu geben.

Ferrari und Hublot blicken auf ein hervorragendes Jahr der Zusammenarbeit zurück. An über 130

weltweit organisierten Events wurden Ferrari-Fahrzeuge und Hublot-Uhren gemeinsam präsentiert. Die Teams bei Ferrari und Hublot arbeiten Hand in Hand, um in allen Märkten neue Synergien zu schaffen, einschließlich in aufstrebenden Märkten wie beispielsweise Taiwan, aber auch auf

internationaler Ebene mit der bisher größten Ferrari-Parade in Silverstone, die ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen wurde. Ein weiteres Zeugnis des Umfangs, der Vielseitigkeit und der Bedeutung der Partnerschaft zwischen Ferrari und Hublot ist das unlängst angebrachte, gemeinsame Plakat der

beiden Marken an der Place Vendôme in Paris.

Dieses Beispiel der Zusammenarbeit erinnert umgehend an die letzte Baselworld mit der Lancierung der ersten Big Bang Ferrari aus Titan und Magic Gold, dem berühmten und von Hublot entwickelten, weltweit ersten kratzfesten Gold mit 18 Karat. Die

Präsentation erfolgte von Jean-Claude Biver, Chairman von Hublot, und Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot, in Anwesenheit von Andrea Perrone, Senior Vice President von Ferrari, sowie zahlreichen weiteren Persönlichkeiten. Aus dieser Kollektion gingen weitere Produktentwicklungen für gezielte Märkte und Ferrari-Events

hervor, unter anderem 20 außerordentliche Tourbillonuhren aus Kohlefaser, die speziell für chinesische Uhrenliebhaber hergestellt wurden, oder das exklusive Modell für Besitzer eines Ferrari 250 GTO zum 50-jährigen Jubiläum dieses legendären Fahrzeugs.

Jean-Claude Biver, Chairman von Hublot, und Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot, freuen sich über den großen kommerziellen Erfolg. Neue Modelle dürften denn auch nicht auf sich warten lassen – die Fortsetzung folgt am Uhrensalon Genf im Januar 2013. Ferrari ist geradezu ein Denkmal, eine lebendige Legende und ein Name, der Fans

weltweit in Begeisterung versetzt. Aber auch eine Institution, die sich immer wieder selbst übertrifft und als Sieger hervorgeht. Welche Ehre und was für ein Privileg für Hublot, an dieser Magie beteiligt zu sein. Saison 2013? Let's go!

HUBLOT SA. 2012年版权所有。 隐私政策 - 三大公司理念 - 责任珠宝业委员会 - 个人信息保护规章- 联系方式