25 Januar 2021

AUßERGEWÖHNLICH DIE CLASSIC FUSION ORLINSKI 40MM

Classic-Fusion-Orlinski-Blue-Magic-pub2

Seit 2017, dem Jahr, in dem Richard Orlinski und die Schweizer Luxusuhrenmanufaktur ihr erstes gemeinsames Kunstwerk zum Tragen am Handgelenk präsentierten, zieren die charakteristischen Facetten, Kanten und Schrägen auf kunstvolle Weise die Armbanduhren von Hublot. Seitdem scheint kein von Hublot verwendetes Material, keine Komponente, der kunstvollen Gestaltung nach Orlinski entkommen zu können. Nicht einmal Keramik, nicht einmal das Zifferblatt! Die Classic Fusion Orlinski 40mm erscheint nun in zwei monochromen Special Editions, vollständig aus Keramik, nur mit Ausnahme des Armbands und der Krone. Die neuen Editionen zeigen sich in den für den Künstler typischen Farben, leuchtendes Blau und glänzendes Schwarz.

Wenn Kunst und Technologie verschmelzen, um die Zeit zu formen.

Für diese beiden Editions wurde als Material Keramik gewählt – ein von Hublot bereits seit der Einführung der legendären Big Bang Kollektion im Jahr 2005 gerne genutzter Werkstoff. Seitdem haben die Hublot-Abteilungen für F&E und Metallverarbeitung verschiedene Keramikvarianten entwickelt und patentiert, darunter 2018 als Weltpremiere eine Keramik in leuchtendem Rot oder auch die einzige existierende kratzfeste 18-Karat-Goldlegierung, bei der sich 24-karätiges Gold und Borcarbid zu „Magic Gold“ vereinen.

 

Unbestritten ist Hublot ein Meister der Materialien und der Kunst der Fusion, die von der Uhrenmanufaktur immer weiter perfektioniert wird. So erstreckt sich zum allerersten Mal die facettierte Keramik nun über die gesamte Uhr, bis ins Zifferblatt hinein. Eine origamiähnliche Architektur, die das Material lebendig wirken lässt.

Wie bewusst gelegte Falten dafür sorgen, dass ein Kleidungsstück gut fällt, geben sie auch hier am Armgelenk den Ton an. So entstanden Armbanduhren, die als tragbare Kunstwerke ganz selbstverständlich die dreidimensionalen Facetten der Skulpturen von Richard Orlinski übernommen haben. Ein ausdrucksstarkes Design, in kräftigen Farben, verpackt in zwei Editions.

 

In puncto Größe behalten diese beiden monochromen Modelle, mit einem Durchmesser von 40mm dieselben Proportionen wie zuvor die Kollektion, sie schlagen im Rhythmus eines Automatikuhrwerks mit 42 Stunden Gangreserve und werden durch ein Armband aus glattem Kautschuk abgerundet.

“Ich freue mich sehr, zwei neue Versionen der Classic Fusion Orlinski zu präsentieren. Diese beiden monochromen Ausführungen passen hervorragend zur DNA der Verschmelzung unserer beiden Welten – der Welt der Marke Hublot, die wertvolle Materialien bearbeitet und außergewöhnliche Produkte konzipiert, und meiner farbenfrohen Pop-Art-Welt. ”

Richard Orlinski

KÜNSTLER

screenshot2
screenshot2
5

technische Angaben

Gehäuse

Referenz

550.CS.1800.RX.ORL21

Durchmesser

40 mm

Gehäuse

Polierte schwarze Keramik

Lünette

Polierte schwarze Keramik mit 6 h-förmigen Schrauben aus Titan

Wasserdichtigkeit

50 m oder 5 ATM

Glas

Entspiegeltes Saphirglas

Zifferblatt

Facettierte schwarze Keramik

Uhrwerk

Uhrwerk

HUB1100 Automatikwerk

Gangreserve

42 Stunden

Armband & Schließe

Armband

Armband aus glattem schwarzem Kautschuk

Schließe

Faltschließe aus schwarzplattiertem Edelstahl

technische Angaben

Gehäuse

Referenz

550.ES.5100.RX.ORL21

Durchmesser

40 mm

Gehäuse

Polierte blaue Keramik

Lünette

Polierte blaue Keramik mit 6 h-förmigen Schrauben aus schwarzplattiertem Titan

Wasserdichtigkeit

50 m oder 5 ATM

Glas

Entspiegeltes Saphirglas

Zifferblatt

Facettierte blaue Keramik

Uhrwerk

Uhrwerk

HUB1100 Automatikwerk

Gangreserve

42 Stunden

Armband & Schließe

Armband

Armband aus glattem blauen Kautschuk

Schließe

Faltschließe aus Edelstahl