26 Januar 2021

CLASSIC FUSION TAKASHI MURAKAMI ALL BLACK

classic-fusion-takashi-murakami-pub3

Wenn Uhren zu Kunstwerken werden: Die Classic Fusion Takashi Murakami All Black lässt die Grenzen verschwimmen! Für die erste Zusammenarbeit der Uhrenmanufaktur mit dem japanischen Künstler hat Hublot pure Kreativität walten  und eine neue Dynamik entstehen lassen, rund um das immer wiederkehrende Motiv in Murakamis Kunstwerken, die lachende Blume.

 

Hublot loves Art! Noch bevor wir sprechen können, singen wir. Noch bevor wir schreiben können, malen wir. Und kaum können wir stehen, schon tanzen wir. Kunst gehört zum Wesen des Menschen. Hublot würdigt diese menschliche Gabe, unter anderem durch das Konzept der „Art of Fusion“. Ausgesprochen gern arbeitet die Luxusuhrenmanufaktur mit Kreativschaffenden wie Shepard „Obey“ Fairey, Marc Ferrero, Richard Orlinski oder Maxime Plescia-Büchi zusammen. Mit Takashi Murakami ist nun einer der weltbekanntesten lebenden Künstler zu den Botschaftern der Marke gestoßen. Seine äußerst moderne Bildsprache zeigt subtil eine Reflexion von japanischer Tradition und Popkultur. Meisterhaft gelingt ihm dies, indem er modernste Technologie mit traditionsreichen japanischen Techniken wie der Malerei mit Blattgold verbindet. Als Rockstar der zeitgenössischen Kunst prägte er den Namen „Superflat“ für die von ihm begonnene Kunstbewegung.

takashi-murakami
takashi-murakami

Bei seinem ersten Besuch der Manufaktur im Februar 2020 konnte Takashi Murakami sich mit dem Uhrmacherhandwerk und der Entwicklung von Zeitmessern vertraut machen. Das war der Auslöser für einen kreativen Prozess, dessen Ergebnis die innovative Classic Fusion Takashi Murakami All Black ist, inspiriert von Murakamis lachender Blume. Hier lebt sie sowohl in als auch auf der Uhr. Ein ausgeklügeltes Kugellagersystem, entwickelt von Hublot, bringt die Blütenblätter zum Drehen. Das Zentrum der Blume ist in das Saphirglas integriert, wo das breit lachende Antlitz für einen einzigartigen dreidimensionalen Effekt sorgt.

 

Die Classic Fusion Takashi Murakami All Black greift ein Markenzeichen von Hublot auf; das All-Black-Konzept. Wie der Zufall es will, ist das bei Hublot bereits 2006 erdachte Konzept auch ein künstlerisches Markenzeichen von Murakami. Auf die Spitze getrieben wird der Effekt hier, durch die mit schwarzen Diamanten besetzten Blütenblättern (456 Brillanten) und das mit 107 Brillanten veredelte Gesicht des Blumenmotivs.

 

Die Uhrmacher in Nyon haben ihr Manufakturkaliber Unico, ein Uhrwerk mit einer Gangreserve von 72 Stunden, in das Gehäuse des legendären Designs der Classic Fusion eingebaut. Als Ergebnis der ersten Zusammenarbeit zwischen Hublot und dem japanischen Künstler wird die Classic Fusion Takashi Murakami All Black garantiert zum Sammlerstück, zumal sie auf nur 200 Exemplare limitiert ist.

“Takashi Murakami ist ein internationaler Star, nicht nur in der zeitgenössischen Kunstszene. Er lässt die Grenzen zwischen Kunst und Popkultur verschwimmen. Dass wir ihn als neuen Markenbotschafter gewinnen konnten, ist ein wahrhaftiges Privileg. Wir freuen uns über den Launch dieser künstlerischen Uhr!”

Ricardo Guadalupe

CEO von HUBLOT

“Bei meinem ersten Besuch der Hublot-Manufaktur in der Schweiz spürte ich, wie stark traditionelles Know-how, Akribie, futuristische Technologie und Handwerk bei der Uhrenherstellung verschmelzen. Meine Kunst in die kreativen Hände dieser Uhrmacher zu legen ist für mich ein einzigartiges Abenteuer.”

Takashi Murakami

Künstler

classic-fusion-takashi-murakami
2
Kunst & Musik

TAKASHI MURAKAMI

Mehr erfahren

©TM/KK