24 August 2021

BIG BANG INTEGRAL TOURBILLON RAINBOW

BIG BANG INTEGRAL TOURBILLON HIGH JEWELLERY

FARBENPRACHT VON HUBLOT IM STIL DES RAINBOW MAXIMALISM

Seit 2017 hat Hublot bereits einmal alle Regenbogenfarben auf verschiedene Art und Weise in die Uhren eingearbeitet, bisher wurden die sieben Farben des Regenbogens jedoch nicht gemeinsam in einer Uhr gesetzt. Bis heute! Diesen August präsentiert die Uhrenmanufaktur zwei außergewöhnliche Haute-Joaillerie-Unikate, die von der Lünette bis zum Höhenring und vom Gehäuse bis zum Armband in Regenbogenfarben erstrahlen. Zwei Big Bang Tourbillon Modelle, eine aus King Gold und eine aus Weißgold, zeigen unter dem Saphirglas das faszinierende Manufakturwerk mit Automatikaufzug und Tourbillon.

BIG BANG INTEGRAL TOURBILLON HIGH JEWELLERY
BIG BANG INTEGRAL TOURBILLON HIGH JEWELLERY

Hublot und die Kunst der Fusion sind untrennbar miteinander verbunden, doch die Manufaktur beherrscht auch die Kunst der Farben: die Farben aller Materialien, die der Horloger liebt und meisterhaft einsetzt, beispielsweise Saphir, sowie diejenigen, deren Patent er hält, beispielsweise Keramik in Knallfarben.

 

Getreu dem Faible für Pop-Art und intensive Farbtöne lässt Hublot seine Uhren in allen Schattierungen leuchten. Im Nebeneinander von Abstufungen und Kontrasten scheint keine Systemfarbe zu fehlen: Rainbow Maximalism ist angesagt! Die Mode folgt dem Regenbogentrend erst seit Kurzem, doch bei Hublot ‒ und ganz im Gegensatz zum echten Regenbogen ‒ ist das farbenfrohe Spektakel nicht vergänglich: Die erste Big Bang Rainbow war bereits 2017 erhältlich.

 

Fast 36 Karat, 484 unsichtbar gefasste Steine im Baguetteschliff, 7 verschiedene Steinarten für die 7 Nuancen des sichtbaren Regenbogenspektrums: Rubine für leuchtendes Rot, rosa Saphire für Fuchsia, Amethyste für Ultraviolett, Topase für Yves-Klein-Blau, Tsavorite für Chlorophyllgrün, gelbe Saphire für Zitronengelb und orange Saphire für leuchtendes Orange. Zwei gewagte Kreationen mit einem großzügigen Durchmesser von 43 mm, zwei Unikate aus King Gold und Weißgold, deren Architektur mit integriertem Armband durch das grafische Spiel des Farbspektrums optisch verstärkt wird, das linienförmig von der Lünette zum Armband hin gearbeitet ist.

Der Farbverlauf ist meisterhaft ausgeführt, subtil und faszinierend. Den Lieblingsstein und die schönste Farbe auszuwählen, fällt da nicht leicht. Die Natur ist eine Meisterin der Gestaltung: Sie kombiniert die Farben harmonisch perfekt. Der fließende Übergang zwischen den sieben Steinarten unterstreicht den künstlerischen Charakter des Zeitmessers. 1200 Arbeitsstunden waren erforderlich, um die Steine selbst und ihre Farbnuancierung auszuwählen, um sie zu schleifen und nach dem Farbverlaufsplan zu fassen und letztlich die Perfektion der Natur nachzuahmen. Bei diesem Kunstwerk wurde nichts dem Zufall überlassen – auch der Mechanismus ist perfekt: Das Manufakturwerk mit seinem kühnen Tourbillon bei 6 Uhr wurde vollständig im Haus entwickelt und gefertigt und ist mit einem automatischem Aufzug, einem von oben sichtbaren Mikrorotor und drei transparenten Saphirglasbrücken versehen. Einmal mehr vereint Hublot Innovation und Know-how, Haute Horlogerie und Haute Joaillerie in einer Uhr der Superlative.

 

Multicolor ist kein modischer Fauxpas mehr, sondern ein pluralistisches Bekenntnis. Sind Sie bereit, alle Farben des Regenbogens in einer einzigen Uhr zu mischen ‒ für einen Look, der zu jedem Stil passt?

BIG BANG INTEGRAL TOURBILLON HIGH JEWELLERY
BIG BANG INTEGRAL TOURBILLON HIGH JEWELLERY