Big Bang Unico

DATUM:
KATEGORIE: HANDWERKSKUNST
„Ein neues Kapitel in der Geschichte von Hublot."
1/5
2/5
3/5
4/5
5/5

Die Entstehung einer modernen Ikone der Uhrmacherei

Durch das Aufgreifen der Elemente, die aus der original Big Bang eine moderne Ikone in der Welt der luxuriösen Sportuhren machten, schlägt die Big Bang Unico ein neues Kapitel in der Geschichte von Hublot auf. Doch auch wenn sie viele unverkennbare Designmerkmale von der Big Bang – darunter das Sandwich-System des Gehäuses in unterschiedlichen Materialien und Veredelungen – übernommen hat, ist die Big Bang Unico eine eigenständige Uhr.

Mit einem Durchmesser von 45,5 mm ist ihr Gehäuse zwar etwas breiter als das der Big Bang, doch besitzt es denselben Tragekomfort. Die gesamte Gehäusesilhouette wurde überarbeitet und zeichnet sich durch mehr Kanten und eine vollständig satinierte Oberfläche aus. Ein Merkmal, das sie von allen anderen Hublot Zeitmessern unterscheidet, sind die runden Chronographendrücker, die an die original Hublot Chronographen vergangener Tage erinnern.

Die unverwechselbaren „H“-förmigen Schrauben der Big Bang Unico wurden ebenfalls überarbeitet und bestechen durch ihre ansprechende Optik, da sie weder hervorstehen noch flach sind. Stattdessen sind sie reliefartig gestaltet, mit polierten Kanten und mattem „H“, um für eine verstärkte Dreidimensionalität zu sorgen.

Um die Interaktion zwischen dem Besitzer und seiner Uhr zu intensivieren, verfügt die Big Bang Unico über den raffinierten Armbandwechselmechanismus von Hublot, bei dem nur ein Drücker betätigt werden muss, um das Armband zu lösen.

Unter dem Saphirglaszifferblatt mit abwechselnd arabischen Ziffern und stabförmigen Indizes mit Leuchtbeschichtung befindet sich das rutheniumbeschichtete Unico Uhrwerk mit Flyback-Chronograph von Hublot, dessen Komponenten wie das Säulenrad von der Zifferblattseite aus sichtbar sind. Das vollständig von der Hublot Manufaktur entwickelte und hergestellte Unico Uhrwerk ist mit einem einfach zu entfernenden Hemmungsmodul ausgestattet und bietet eine Gangreserve von 72 Stunden.

Verwandte Artikel