Chronographen

DATUM:
KATEGORIE: HANDWERKSKUNST
„Hublot hat seinen Kunden von Anfang an Uhren mit Zeitmessfunktion angeboten und in neuerer Zeit eine bahnbrechende Neuauflage der historischen Komplikation in seiner Manufaktur geschaffen."
1/1

Wenn jede Sekunde zählt

Die oftmals Stoppuhr genannte Chronograph-Funktion ermöglicht das Messen eines unabhängigen Zeitintervalls und ist der Inbegriff einer modernen Sportuhr.

Die ersten chronographischen Geräte, die im frühen 19. Jahrhundert erfunden wurden, dienten zu astronomischen Berechnungen und zur Zeitmessung bei Pferderennen. Damals handelte es sich jedoch um eigenständige Geräte ohne Uhrzeitanzeige. Die Chronographen von heute hingegen gehören zu den meistverbreiteten Komplikationen in der Uhrmacherei.

Hublot hat seinen Kunden von Anfang an Uhren mit Zeitmessfunktion angeboten und in neuerer Zeit eine bahnbrechende Neuauflage der historischen Komplikation in seiner Manufaktur geschaffen.

Die Aufgabe war alles andere als leicht, und das Ergebnis ist umso verblüffender: Mit seinem Unico legt Hublot ein selbst entwickeltes Chronographenwerk vor. Unico verfügt nicht nur über eine Säulenradvorrichtung, sondern auch über eine so genannte Flyback-Funktion, die dem Besitzer die Möglichkeit bietet, während der Zeitmessung eine zweite Zeitmessung zu starten, ohne den Chronographenmechanismus stoppen, auf Null zurückstellen und erneut starten zu müssen. Das gleichzeitige Messen mehrerer Zeitintervalle zeigt, welchen großen Vorteil der Flyback-Chronograph gegenüber einem klassischen Chronographen bietet.

Ein weiterer Chronographentyp, mit dem Hublot einige seiner Uhren ausstattet, ist der so genannte Schleppzeiger-Chronograph, auch Rattrapante genannt. Dieser ermöglicht die Zeitmessung zweier separater Ereignisse von unterschiedlich langer Dauer.

Darüber hinaus hat Hublot ebenfalls ein Uhrwerk mit großer Komplikation geschaffen, das mit einem so genannten Monodrücker-Chronographen ausgestattet ist. Das Starten, Stoppen und Nullrückstellen des Chronographen erfolgt über einen einzigen Drücker, der in die Krone eingelassen ist.

Jenseits aller Konventionen der traditionellen Uhrmacherkunst geht Hublot sogar noch einen Schritt weiter und entwickelt spezifische Chronographen für ganz bestimmte Ereignisse. Die Big Bang Unico Bi-Retrograde beispielsweise ist mit einem einzigartigen 45-Minuten-Chronographen für Fußballspiele ausgestattet.

Verwandte Artikel