Zermatt Bergbahnen starten mit mehr Kapazität und Komfort in die neue Wintersaison

DATUM:
KATEGORIE: PARTNERSCHAFT, NEWS & EVENTS

Rechtzeitig zur Wintersaisoneröffnung am 25. November 2016 wurde heute Abend der neue HUBLOT-EXPRESS feierlich eingeweiht. Die Eröffnungsfeier der 6er Sesselbahn von Gant auf Blauherd fand ihren Höhepunkt mit ihrer Jungfernfahrt und einer artistischen Lichtshow, die mit Hilfe von LED-Jonglage und kreativen choreografischen Elementen einen visuell faszinierenden Effekt erzeugte.

Während den vergangenen Sommermonaten entstand aus der kultigen Gondelbahn Gant – Blauherd aus dem Jahre 1971 eine topmoderne 6er-Sesselbahn. Die neue Anlage überzeugt mit einer fortschrittlichen technischen Ausstattung und kann bei einer Geschwindigkeit von 5 m/s bis zu 1‘800 Gäste pro Stunde transportieren. Mit dieser neuen Anlage entschärfen die Zermatt Bergbahnen somit das Nadelöhr Gant und verbessern die Verbindung zwischen den Gebieten Sunnegga-Rothorn und Gornergrat. Die pulverbeschichteten Sessel mit Echt-Ledersitzen sorgen dabei für den nötigen Fahrkomfort.

An der gut besuchten Eröffnungsfeier konnten sich die geladenen Gäste bei einer exklusiven Fahrt mit dem HUBLOT-EXPRESS selbst ein Bild von den Vorteilen der modernen Anlage machen. Markus Hasler, CEO der Zermatt Bergbahnen sagt dazu seinerseits: „Die kuppelbare Sesselbahn von GARAVENTA erfüllt unsere hohen Anforderungen bezüglich Sicherheit und Fahrkomfort, aber auch bezüglich Betrieb und Unterhalt optimal. Bei dieser neuen Anlage haben wir bewusst auf kostspielige Annehmlichkeiten wie Sitzheizung oder Windhauben verzichtet, da diese im Alltag zu wenig Vorteile bringen und zudem nichts daran ändern, dass die Gäste bei schlechten Wetterverhältnissen ohnehin auf weniger exponierte Pisten ausweichen. Manchmal ist weniger eben doch mehr“.

Den Namen HUBLOT-EXPRESS erhielt die neue Sesselbahn übrigens vom langjährigen Partner der Zermatt Bergbahnen, der Uhrenmarke HUBLOT. „Gemeinsame Werte sind das Fundament für eine erfolgreiche Partnerschaft. Die Zermatt Bergbahnen AG und HUBLOT streben danach, ihre Kunden mit außergewöhnlichen und innovativen Dienstleistungen und Lösungen zu begeistern.“ so Hasler.

Auf die Partnerschaft mit den Zermatt Bergbahnen angesprochen, sagt Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot: „Wenn man sich an einem Ort Zuhause fühlt, so bedeutet dies, dass man auch die Geschichte, die Eigenart, die Identität und das, was den Ort speziell macht, respektiert. Mit unserer Chalet Boutique, den zwei exklusiven und nummerierten Modellen „Big Bang Zermatt“ und dem HUBLOT-EXPRESS kommt Hublot dem Matterhorn nun noch ein Stückchen näher. Hublot liebt Zermatt!“

Verwandte Artikel