Hublot

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER WEBSITE FÜR DIE PRODUKTLIEFERUNG

Diese Seite (sowie die Dokumente, auf die wir darauf verweisen) gibt Ihnen Informationen über uns und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Bedingungen), unter denen wir Ihnen jedes der Produkte (Produkte) auf unserer Website (unsere Website) verkaufen. Diese Bedingungen gelten für jeden Vertrag zwischen uns und Ihnen über den Verkauf von Produkten an Sie (Vertrag). Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch. Sie sollten sie kennen, bevor Sie Produkte von unserer Website bestellen.

 

Mit der Bestellung eines unserer Produkte bestätigen Sie, mindestens 18 Jahre alt zu sein, und verpflichten sich, an diese Bedingungen und die übrigen Dokumente gebunden zu sein, auf die in diesen Bedingungen verwiesen wird. Bitte drucken Sie ein Exemplar dieser Bedingungen zur späteren Bezugnahme aus.

 

Hublot verkauft auf seiner Website nur an Endkunden.  Jede Bestellung, die offensichtlich nicht einem Einzelhandelsverkauf entspricht, und allgemeiner jede betrügerische oder als betrügerisch angesehene Bestellung wird von Hublot als null und nichtig erachtet.  Hublot behält sich das Recht vor, die Mengen jedes Artikels einzuschränken, die an denselben Käufer und/oder an dieselbe Postanschrift geliefert werden.

 

Wir ändern diese Bedingungen hin und wieder wie in Klausel 6 dargelegt. Immer wenn Sie Produkte von dieser Website bestellen, überprüfen Sie bitte diese Bedingungen, damit Sie die jeweils geltenden Bestimmungen kennen.

Wir sind HUBLOT SA, ein im Handels- und Gesellschaftsregister des Kantons Waadt, Schweiz, unter der Nummer CHE-103.541.787 eingetragenes Unternehmen mit Hauptsitz Chemin de la Vuarpillière 33, CP 2464, CH-1260 Nyon 2, Schweiz („wir“ oder „uns“). Wir betreiben die Website www.hublot.com.

2.1. Die Produktbeschreibungen auf unserer Website sind nur Annäherungen und die Produktabbildungen dienen nur Illustrationszwecken. Auch wenn wir unser Bestes tun, um bei der Beschreibung der Produkte (einschliesslich unter anderem Grösse, Gewicht, Funktionsfähigkeit und Masse der Produkte) so präzise wie möglich zu sein und Farben genau anzuzeigen, ist jede Beschreibung nur eine Annäherung, und wir können nicht garantieren, dass die auf unserer Website angezeigten Farben genau den Produktfarben entsprechen.

 

2.2. Auch die Verpackung der Produkte kann von den Darstellungen in den Abbildungen auf unserer Website abweichen.

 

2.3. Alle auf unserer Website gezeigten Produkte sind abhängig von der Verfügbarkeit. Wir informieren Sie schnellstmöglich per E-Mail, wenn das von Ihnen bestellte Produkt nicht verfügbar ist. Wenn das von Ihnen bestellte Produkt nicht verfügbar ist, verarbeiten wir Ihre Bestellung nicht.

 

2.4 Die Produkte entsprechen der Schweizer Gesetzgebung.

3.1. Dank unseres Bestellprozesses können Sie Ihre Bestellung überprüfen und alle Fehler korrigieren, bevor Sie sie an uns übertragen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Bestellung durchzulesen und zu überprüfen, bevor Sie sie übertragen. Wenn Sie uns eine Bestellung übertragen, die einen Fehler enthält, kontaktieren Sie uns bitte schnellstmöglich unter eboutique@hublot.com oder +41(0) 22 990 99 80, um den Fehler zu korrigieren. Wir werden versuchen, jeden Fehler in der von Ihnen übertragenen Bestellungen zu korrigieren, bevor sie verarbeitet wird, können dies jedoch nicht garantieren.

 

3.2. Der Vertrag über den Online-Verkauf ist abgeschlossen, wenn Sie die Bestellung durch Klicken auf die Schaltfläche „JETZT BESTELLEN“ bestätigen (die „Bestellung“).  Durch die Bestellung eines Produkts akzeptieren Sie diese Bedingungen und erklären sich einverstanden, dass Hublot Anspruch auf den Gesamtpreis entsprechend der Bestellung hat.

 

3.3. Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Auftragsbestätigung. In einer weiteren E-Mail werden Sie über den Versand der Bestellung (Versandbestätigung) informiert.

 

3.4. Wenn wir Ihnen ein Produkt nicht liefern können (beispielsweise, weil das Produkt nicht mehr an Lager oder nicht mehr erhältlich ist, oder weil ein Fehler in der Preisangabe auf unserer Website vorliegt), informieren wir Sie per E-Mail darüber und verarbeiten ihre Bestellung nicht. Wenn Sie das Produkt bereits bezahlt haben, erstatten wir Ihnen schnellstmöglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen nach unserer E-Mail-Benachrichtigung an Sie den Betrag in voller Höhe.

 

3.5.  Hublot behält sich das Recht vor, die Verarbeitung einer Bestellung und/oder die Lieferung von Produkten unabhängig von ihrer Art oder der Phase der Verarbeitung auszusetzen oder abzubrechen im Falle (i) der Nichtzahlung eines oder aller Beträge, die von Ihnen für die betreffende Bestellung oder eine frühere Bestellung fällig sind, (ii) eines Zahlungszwischenfalls, Betrugs oder Betrugsversuchs in Verbindung mit der Nutzung der Hublot Website im Zusammenhang mit der betreffenden Bestellung oder einer früheren Bestellung.  Sie stimmen zu, dass Hublot die von Ihnen im Bestellprozess bereitgestellten personenbezogenen Daten zur Durchführung geeigneter Untersuchungen zur Betrugsbekämpfung nutzen kann.  Zur Bekämpfung von Internetbetrug können die Daten zu Ihrer Bestellung an einen Dritten übertragen werden, der nur gesetzlich befugt oder von Hublot damit beauftragt ist, ihre Identität zu überprüfen und die Bestellung, das angewandte Zahlungsverfahren und die Lieferart zu bestätigen.  Nach der vorstehenden Überprüfung behält sich Hublot das Recht vor, eine Fotokopie ihres Personalausweises anzufordern.  Sie sind berechtigt, unter den in der Datenschutzrichtlinie dargelegten Bedingungen auf alle von Hublot verarbeiteten personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu ändern und zu entfernen.

4.1  Hublot liefert in folgende Länder/Regionen:

 

Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Finnland, Frankreich (Mutterland), Deutschland, Ungarn, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz, Grossbritannien.

 

Kanada

Vereinigte Arabische Emirate

Türkei, Singapur, Thailand, Indonesien, Malaysia, Philippinen

Hongkong, Macau, Taiwan 

Australien, Neuseeland

 

4.2. Die Versand- und Bearbeitungskosten werden automatisch berechnet und in den Gesamtpreis Ihrer Bestellung eingeschlossen. Wir versenden in der Regel alle Waren mit einem zuverlässigen Spediteur. Je nach Lieferland rechnen Sie bitte nach Erhalt der Versandbestätigung mit 3-14 Kalendertagen bis zur Auslieferung. Bitte beachten, dass Hublot bei Bestellungen, die ausserhalb der Schweiz und Liechtenstein geliefert werden, nicht für eine längere Lieferzeit infolge von Zollkontrollen haftet. Sie kann je nach Bestimmungsort und Gesetzgebung im Zielland des Produkts unterschiedlich sein.

 

4.3. Weitere Einzelheiten und die Paketverfolgungsnummer entnehmen Sie bitte der E-Mail unseres Spediteurs mit der Lieferbestätigung.

 

4.4 Bitte überprüfen Sie den sichtbaren Zustand der Verpackung und des Produkts zum Zeitpunkt der Auslieferung.  Bei Unregelmässigkeiten (fehlendes oder beschädigtes Produkt) sollten Sie nachstehendes Verfahren anwenden, das für die Ablehnung der Lieferung gilt.

 

Wenn die Verpackung bei Eintreffen beschädigt ist, können Sie den Kurier über das Problem informieren und die Annahme der Lieferung verweigern.  Der Kurier nimmt das Paket wieder mit.  Dann wird sich der Hublot Kundendienst schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Ablehnung zu besprechen. Wenn der Hublot Kundendienst das Problem in Verbindung mit dem Transport bestätigt, wird die Bestellung storniert und Sie erhalten eine Erstattung.

5.1. Die Preise der Produkte entsprechen denen, die hin und wieder auf unserer Website angegeben sind. Informationen zu Preisfehlern auf unserer Website entnehmen Sie bitte Klausel 5.5.

 

5.2. Die Preise unserer Produkte können sich hin und wieder ändern. Preisänderungen der Produkte auf unserer Website wirken sich nicht auf Bestellungen eines oder mehrere Produkte aus, die wir Ihnen bereits mit einer Versandbestätigung bestätigt haben.

 

5.3. Auf die Produkte können lokale Zölle anfallen, und sie können je nach Ihrem Heimatland Gegenstand der örtlichen Mehrwertsteuer werden. Steuern werden automatisch berechnet und in den Gesamtpreis Ihrer Bestellung eingeschlossen.

 

5.4 Ausserhalb der Schweiz und Liechtenstein erteilte Bestellungen erfolgen „Delivery Duty Paid“. Infolgedessen bezahlen Sie alle einschlägigen Steuern bei Erteilung der Bestellung. Hublots Spediteur erledigt in Ihrem Auftrag die nötigen Formalitäten für die Zahlung von Zöllen (soweit zutreffend) und MwSt (soweit zutreffend).

 

5.5 Unsere Website enthält eine grosse Zahl von Produkten. Es ist immer möglich, dass trotz unserer angemessenen Bemühungen einige der Produkte auf unserer Website falsch ausgepreist sind. Wenn der Preisfehler offensichtlich und unmissverständlich ist und von Ihnen als falscher Preis begründet hätte erkannt werden können, müssen wir Ihnen die Produkte nicht zum falschen (niedrigeren) Preis liefern. In solchen Fällen setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um Sie über den Fehler zu informieren, und geben Ihnen die Möglichkeit, den Kauf des Produkts zum richtigen Preis fortzusetzen oder Ihre Bestellung zu stornieren. Wir verarbeiten Ihre Bestellung erst, wenn wir Ihre entsprechenden Anweisungen haben. Wenn wir Sie anhand der von ihnen im Bestellprozess zur Verfügung gestellten Kontaktangaben nicht erreichen können, behandeln wir die Bestellung als storniert und informieren Sie schriftlich darüber.

6.1. Die Preise auf unserer Website sind je nach den Lieferländern der Bestellung in USD, Schweizer Franken, Euro oder Pfund ausgewiesen.

 

6.2. Sie können Produkte nur mit einer Bank- oder Kreditkarte oder durch Banküberweisung bezahlen (bei einer Banküberweisung erhalten Sie eine E-Mail mit allen Einzelheiten dazu). Sie verpflichten sich, die Preise für alle von Ihnen getätigten Käufe entweder gleichzeitig mit ihrer Online-Bestellung oder mit anderen für uns akzeptablen Zahlungsmitteln zu begleichen. Die Bezahlung der Produkte erfolgt im Voraus.

 

6.3. Bestimmte Produkte, die Sie auf unserer Website kaufen, können Gegenstand zusätzlicher Bedingungen sein, die Ihnen zum Zeitpunkt des entsprechenden Kaufs mitgeteilt werden.

7.1. Wir wollen, dass Sie mit ihrer Bestellung absolut zufrieden sind. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sind, nehmen wir - mit bestimmten nachstehend aufgeführten Ausnahmen - Ihre Rücksendung gerne innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts auf Kosten von Hublot zurück. Um einen Artikel zurückzusenden, halten Sie bitte den nachstehend beschriebenen Rücksendeprozess ein.

 

7.2. Alle Produkte müssen mit dem Originalkaufbeleg, in unbenutztem Zustand und brandneu mit der gesamten Originalversand- und Produktverpackung, allen Schutzmaterialien und Kennzeichnungen zurückgeschickt werden.

 

7.3. Wir akzeptieren keine Rücksendung, wenn das Produkt Anzeichen von Verschleiss mit Ausnahme solcher aufweist, die notwendiger Weise bei der Feststellung von Art, Merkmalen und Funktionsweise des Produkts entstehen, oder wenn es benutzt oder gegenüber seinem Originalzustand in irgendeiner Weise abgeändert wurde, oder wenn die vorstehend und in Abschnitt 7.1 erwähnte Frist überschritten ist.

 

7.4. Der Kauf individualisierter Produkte wird als endgültiger Verkauf angesehen; sie können nicht zum Umtausch oder zur Erstattung zurückgeschickt werden.

 

7.5. Bei Uhrenarmbändern, die auf Ihre Aufforderung hin angepasst wurden, muss die Anpassung von uns oder einem autorisierten Einzelhändler von Hublot durchgeführt worden sein; sie sind mit allen ursprünglich verschickten Gliedern zurückzusenden.

 

7.6. Die Rücksendung muss aus dem Land erfolgen, in welches das Produkt geliefert wurde.

 

7.7. Für die Rücksendung eines Produkts (ausgenommen aus der Schweiz und Liechtenstein) halten Sie bitte unseren nachstehenden Rücksendeprozess ein:

 

-       Sie sollten sich innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts unter +41(0) 22 990 99 80 mit Hublot in Verbindung setzen oder eine E-Mail an eboutique@hublot.com senden.

-       Unser Team wird Ihnen einige Fragen stellen, um eine vorläufige Bewertung der Situation unter Berücksichtigung der in diesem Abschnitt 7 beschriebenen Rücksendevoraussetzungen vorzunehmen.

-       Wenn diese vorläufige Bewertung bestätigt, dass die Voraussetzungen für die Rücksendung erfüllt zu sein scheinen, kontaktiert unser Team unseren Spediteur, und Sie werden entweder von unserem Spediteur oder von unserem Team für Versandorganisation kontaktiert.

-       Sie übergeben das Produkt an unseren Spediteur.

-       Sie erhalten eine E-Mail zur Eingangsbestätigung des zurückgeschickten Produkts bei Hublot.

-       Hublot kontrolliert den Zustand des Produkts und erstattet Ihnen den vollen Kaufpreis, wenn die in Abschnitt 7.3 aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sind.

 

7.8. Um einen Artikel aus der Schweiz und Liechtenstein zurückzusenden, halten Sie bitte unseren nachstehenden Rücksendeprozess ein:

 

-       Sie sollten sich innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts unter +41(0) 22 990 99 80 mit Hublot in Verbindung setzen oder eine E-Mail an eboutique@hublot.com senden. Es steht Ihnen frei, die das Musterformular zur Stornierung zu verwenden, das Sie am Ende dieser Bedingungen finden.

-       Unser Team wird Ihnen einige Fragen stellen, um eine vorläufige Bewertung der Situation unter Berücksichtigung der in diesem Abschnitt 7 beschriebenen Rücksendevoraussetzungen vorzunehmen.

-       Wenn diese vorläufige Bewertung bestätigt, dass die Voraussetzungen für die Rücksendung erfüllt zu sein scheinen, liefert Ihnen unser Team alle erforderlichen Dokumente zur Rücksendung mit La Poste.

-       Sie händigen La Poste die Produkte mit den von uns bereitgestellten Dokumenten aus.

-       Sie erhalten eine E-Mail zur Eingangsbestätigung des zurückgeschickten Produkts bei Hublot.

-       Hublot kontrolliert den Zustand des Produkts und erstattet Ihnen den vollen Kaufpreis, wenn die in Abschnitt 7.3 aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sind.

 

7.9 Wir erstatten Ihnen den für das Produkt gezahlten Preis mit dem Verfahren, das Sie zur Bezahlung verwendet haben, es sei denn, Sie haben eine anderweitige ausdrückliche Zustimmung erteilt. Hublot zahlt die Kosten der Rücksendung des Produkts. Wir nehmen die Erstattung vor, sobald wir das Produkt zurückerhalten. 

8.1 Ihnen kommt die gesetzliche Konformitätsgewährleistung und die Gewährleistung gegen verborgene Mängel zugute, die nach Schweizer Recht gilt. Als Verbraucher profitieren Sie ausserdem von allen zwingenden Bestimmungen des Rechts im Land Ihres Wohnsitzes. Nichts in diesen Bedingungen einschliesslich der nachstehenden Rechtswahlklausel schränkt Ihre Rechte als Verbraucher ein, auf solche zwingenden Bestimmungen des örtlichen Rechts zurückzugreifen.

 

8.2 Über diese gesetzlichen Gewährleistungen hinaus beachten Sie bitte, dass für das von Ihnen gekaufte Produkt ausserdem eine kommerzielle Garantie (Hublot International Warranty) unter den Bedingungen gilt, die im Garantiedokument und/oder unter dem Link auf der Originalverpackung des Produkts zu finden sind.  Es sind auch Kundendienstleistungen für die Produkte erhältlich und können von Hublot SA und ihrem Netzwerk autorisierter Reparaturwerkstätten erbracht werden. Für Kundendienstleistungen ausserhalb der Hublot International Warranty wird ein Angebot ausgestellt, und sie werden erst nach Genehmigung des Angebots durch den Verbraucher ausgeführt.

 

8.3 Wenn Hublot die Einhaltung dieser Bedingungen versäumt, haften wir Ihnen gegenüber für den Verlust oder Schaden, der Ihnen als vorhersehbares Ergebnis unseres Verstosses gegen diese Bedingungen entsteht.

 

8.4 Wir liefern die Produkte nur zur eigenen und privaten Nutzung. Sie verpflichten sich, die Produkte nicht zu gewerblichen, geschäftlichen oder Wiederverkaufszwecken zu nutzen, und wir haften Ihnen gegenüber nicht für entgangene Gewinne, Geschäftsverluste, Geschäftsunterbrechungen oder entgangene Geschäftschancen.

9.1. Wir übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für ein Erfüllungsversäumnis oder einen Verzug bei der Erfüllung einer unserer Verpflichtungen aus einem Vertrag, wenn die Ursache in einem Vorgang oder Ereignis ausserhalb unseres Einflussbereichs liegt („Ereignis ausserhalb unseres Einflussbereichs“).

 

9.2. Bei einem Ereignis ausserhalb unseres Einflussbereichs, das sich auf die Erfüllung unserer Verpflichtungen aus einem Vertrag auswirkt:

 

(a) setzen wir uns so schnell wie zumutbar möglich mit Ihnen in Verbindung, um Sie zu benachrichtigen; und

 

(b) werden unsere Verpflichtungen aus einem Vertrag ausgesetzt, und die Frist zur Erfüllung unserer Verpflichtungen wird um die Dauer des Ereignisses ausserhalb unseres Einflussbereichs verlängert. Wenn sich das Ereignis ausserhalb unseres Einflussbereichs auf unsere Lieferung von Produkten an Sie auswirkt, vereinbaren wir mit Ihnen einen neuen Liefertermin, wenn das Ereignis ausserhalb unseres Einflussbereichs vorbei ist.

10.1. Wenn es in diesen Bedingungen „schriftlich“ heisst, sind E-Mails eingeschlossen.

 

10.2. Sie können uns aus beliebigem Grund mit folgenden Mitteln kontaktieren:

 

(a)       per E-Mail an eboutique@hublot.com

(b)       telefonisch unter +41(0) 22 990 99 80 (Montags bis Freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr und Samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr MEZ)

 

10.3. Wenn wir zu Ihnen Kontakt aufnehmen oder Ihnen eine schriftliche Mitteilung zustellen müssen, tun wir dies per E-Mail oder per frankierter Post an die Anschrift, die Sie uns in Ihrer Bestellung angeben.

11.1. Wir können diese Bedingungen hin und wieder überarbeiten. Sie sollten diese Bedingungen sorgfältig lesen, bevor sie ein Produkt von unserer Website kaufen.

 

11.2. Immer wenn Sie Produkte bei uns bestellen, sind die zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Bedingungen auf den Vertrag zwischen Ihnen und uns anwendbar.

 

11.3. Wenn wir diese Bedingungen überarbeiten und Sie bereits eine Bestellung bei uns aufgegeben haben, gelten die überarbeiteten Bedingungen nicht für die Bestellung, die Sie bereits erteilt haben.

Wir nutzen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, im Einklang mit und zu den Zwecken, die in unserer Datenschutzrichtlinie aufgeführt sind. Letztere ist unter https://www.hublot.com/de/privacy-policy und wie in diesen Bedingungen vorgesehen abrufbar. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, sie zu lesen, denn sie umfasst wichtige Bedingungen, die für Sie gelten.

13.1. Wir können unsere Rechte und Verpflichtungen aus einem Vertrag auf eine andere Organisation übertragen; dies hat jedoch keine Auswirkung auf Ihre Rechte und Verpflichtungen nach diesen Bedingungen.

 

13.2. Sie können ihre Rechte oder Verpflichtungen aus diesen Bedingungen nur mit unserer schriftlichen Zustimmung auf eine andere Person übertragen.

 

13.3. Dieser Vertrag gilt zwischen Ihnen und uns. Ausgenommen wie in dieser Klausel 13.3 ausdrücklich dargelegt hat keine Person, die nicht Partei dieses Vertrages ist, Rechte zur Durchsetzung einer seiner Bedingungen. Die Rechte der Parteien, diesen Vertrag zu beenden, ausser Kraft zu setzen oder Abänderungen zu vereinbaren, Verzicht zu leisten oder einen Vergleich zu schliessen, sind nicht von der Zustimmung einer anderen Person abhängig.

 

13.4. Jeder Absatz in diesen Bedingungen ist unabhängig von den anderen wirksam. Wenn ein Gericht oder eine zuständige Behörde beschliesst, dass einer davon rechtswidrig oder nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Absätze in vollem Umfang gültig und wirksam.

 

13.5. Wenn wir es versäumen, auf Ihrer Erfüllung einer der Verpflichtungen aus diesen Bedingungen zu bestehen, oder wenn wir unsere Rechte gegen Sie nicht durchsetzen, oder wenn wir dabei in Verzug geraten, bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte Ihnen gegenüber verzichten, und es bedeutet auch nicht, dass Sie diese Verpflichtungen nicht erfüllen müssen. Wenn wir darauf verzichten, gegen einen Verstoss Ihrerseits vorzugehen, tun wir dies schriftlich, und kein schriftlicher Verzicht bedeutet, dass wir automatisch auf ein Vorgehen gegen einen späteren Verstoss Ihrerseits verzichten.

 

13.6. In dem nach einschlägigen Recht zulässigen Umfang und vorbehaltlich aller zwingenden Bestimmungen in Ihrem örtlichen Rechtsraum und der nachstehenden Klausel „BESONDERE ZUSÄTZLICHE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GEMÄSS DEM ÖRTLICHEN RECHTSRAUM sind diese Bedingungen durch Schweizer Recht geregelt, so dass ein Vertrag über den Kauf von Produkten über unsere Website und alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder in Verbindung mit dem Vertrag ergeben (einschliesslich ausservertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche) durch Schweizer Recht geregelt sind, und Sie und wir vereinbaren, dass die Gerichte von Nyon, Schweiz, ausschliesslich zuständig sind.

 

Nichts in diesen Bedingungen einschliesslich der vorstehenden Wahl des Rechts und der Gerichtsbarkeit beeinträchtigt ihre Rechte als Verbraucher, auf die zwingenden Bestimmungen in Ihrem örtlichen Rechtsraum zurückzugreifen.

14.1. FRANKREICH

IHRE RECHTE ALS VERBRAUCHER

 

Ungeachtet aller anderslautenden Bestimmungen in diesen Bedingungen kommen Ihnen die französische gesetzliche (i) Gewährleistung der Warenkonformität, die in Artikeln L 217-4 ff. des französischen Verbrauchergesetzes beschrieben ist, und die (ii) Gewährleistung gegen verborgene Mängel unter den Bedingungen, die in Artikeln 1641 ff. des französischen Code Civil aufgeführt sind, zugute.

Wenn Sie im Rahmen der gesetzlichen Konformitätsgewährleistung vorgehen:

 

- wird Ihnen ein Zeitraum von zwei Jahren ab Auslieferung der Waren eingeräumt, um Massnahmen zu ergreifen;

- können Sie zwischen der Reparatur oder dem Ersatz der Ware wählen, vorbehaltlich bestimmter Kostenbedingungen, die in Artikel L 217-9 des französischen Verbrauchergesetzes aufgeführt sind;

- sind Sie vom Nachweis des Bestehens des Konformitätsmangels in den ersten 24 Monaten nach Auslieferung der Ware befreit.

Sie können beschliessen, die gesetzliche Gewährleistung gegen verborgene Mängel wie in Artikel 1641 des Code Civil festgelegt in Anspruch zu nehmen, und in diesem Zusammenhang können Sie gemäss Art. 1644 des Code Civil zwischen der Stornierung des Kaufs und einer Preisreduzierung wählen.

Wenn Sie uns ein Produkt zurücksenden, erstatten wir Ihnen den für das Produkt gezahlten Preis mit dem Verfahren, das Sie zur Bezahlung verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eine anderweitige Zustimmung erteilt. Wir nehmen die Erstattung vor, sobald wir das Produkt zurückerhalten, oder sobald Sie den Nachweis darüber führen, die Waren zurückgeschickt zu haben, je nachdem, was früher eintritt. 

Bitte beachten Sie, dass Sie vor den Gerichten am Ort ihres Wohnsitzes klagen können.

 

14.2. DEUTSCHLAND

IHRE RECHTE ALS VERBRAUCHER

 

Ungeachtet aller anderslautenden Bestimmungen in diesen Bedingungen kommt Ihnen der deutsche Gesetzesrahmen zur Gewährleistung der Warenkonformität und Verbraucherrechte wie in den gesetzlichen Bestimmungen beschrieben zugute (insbesondere Para. 312b ff., 433 ff. des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuchs).

Bei einem Mangel des Produkts (d. h. wenn das Produkt nicht der zwischen Ihnen und uns vereinbarten Spezifikationen entspricht, oder wenn das Produkt zur Nutzung in einer Weise, die Sie gemäss dem Vertrag zwischen Ihnen und uns oder wie in öffentlichen Erklärungen unsererseits angegeben nicht geeignet ist), haben Sie Anspruch auf Nacherfüllung.

Das bedeutet im Einzelnen, dass:

- Ihnen ein Zeitraum von zwei Jahren ab der Warenlieferung eingeräumt wird, um Massnahmen zu ergreifen (Para. 438, Abschn. 1, Ziff. 3 des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuchs);

- Sie zunächst vorbehaltlich bestimmter Bedingungen, die in Para. 439 des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuchs aufgeführt sind, zwischen der Reparatur oder dem Ersatz der Ware wählen können;

- anstatt den Mangel beheben zu lassen, vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis reduzieren lassen können. Dies gilt allerdings nur, wenn Sie zuvor eine angemessene Frist zur Behebung des Mangels gesetzt haben und diese Frist verstreicht, ohne dass der Mangel behoben wird, oder wenn der zweite Versuch zur Behebung des Mangels scheitert; darüber hinaus haben Sie gemäss Klausel 11 Anspruch auf Schadensersatz;

- Sie davon befreit sind, in den ersten sechs Monaten nach der Warenlieferung den Nachweis über das Vorhandensein eines Mangels an der Ware zu erbringen, soweit nicht anders vorgesehen (Para. 477 des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuchs).

Wenn Sie uns ein Produkt zurücksenden, erstatten wir Ihnen den für das Produkt gezahlten Preis mit dem Verfahren, das Sie zur Bezahlung verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eine anderweitige Zustimmung erteilt. Wir nehmen die Erstattung vor, sobald wir das Produkt zurückerhalten, oder sobald Sie den Nachweis darüber führen, die Waren zurückgeschickt zu haben, je nachdem, was früher eintritt. 

Sie können zwischen den nach dem deutschen Bürgerlichen Gesetzbuch örtlich zuständigen Gerichten und den Gerichten an Ihrem Wohnsitz zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses oder an dem Ort wählen, an dem das schädigende Ereignis eingetreten ist.

Wir informieren Sie gemäss Para. 36 des deutschen VSBG (Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen) darüber, dass wir nicht verpflichtet sind, an einem aussergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren gemäss dem VSBG teilzunehmen.

 

14.3. ITALIEN

IHRE RECHTE ALS VERBRAUCHER

 

Ungeachtet aller anderslautenden Bestimmungen in diesen Bedingungen kommt Ihnen die italienische gesetzliche Gewährleistung der Warenkonformität wie in Artikeln 128 ff. der Rechtsverordnung Nr. 206 vom 6. September 2005 wie geändert („Verbrauchergesetz“) zugute.

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Produkte in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen zu liefern. Wenn die erhaltenen Produkte fehlerhaft oder falsch beschrieben sind, haben Sie das gesetzliche Recht, die Produkte nach Ihrer Wahl durch Reparatur oder Ersatz kostenlos in Übereinstimmung bringen zu lassen, es sei denn, die verlangte Abhilfe ist objektiv nicht möglich oder im Vergleich zu der anderen übermässig teuer. Sollten solche Abhilfen unmöglich oder unerschwinglich teuer sein, oder sollte es unmöglich sein, sie innerhalb eines angemessenen Zeitraums ab dem Datum der Aufforderung zu leisten, können Sie nach Ihrer Wahl eine geeignete Reduzierung des Preises oder die Stornierung des Vertrages und eine Erstattung des gesamten von Ihnen bezahlten Preises verlangen. Die gleichen Abhilfen kommen auch für den Fall zur Anwendung, dass der vorher durchgeführte Ersatz oder die Reparatur Ihnen erhebliche Unannehmlichkeiten verursacht hat.

Der Gewährleistungszeitraum umfasst vierundzwanzig (24) Monate ab den Datum der Produktlieferung. Sie müssen uns innerhalb von zwei (2) Monaten ab der Feststellung des Mangels davon benachrichtigen, dass das Produkt fehlerhaft oder falsch beschrieben ist; ansonsten haben Sie keinen Anspruch auf Wahrnehmung Ihrer gesetzlichen Rechte. Anders ausgedrückt sind Sie berechtigt, Ihre gesetzlichen Rechte über einen Zeitraum von sechsundzwanzig (26) Monaten ab dem Datum der Produktlieferung wahrzunehmen.

Wenn Sie uns ein Produkt zurücksenden, erstatten wir Ihnen den für das Produkt gezahlten Preis mit dem Verfahren, das Sie zur Bezahlung verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eine anderweitige Zustimmung erteilt. Wir nehmen die Erstattung vor, sobald wir das Produkt zurückerhalten, oder sobald Sie den Nachweis darüber führen, die Waren zurückgeschickt zu haben, je nachdem, was früher eintritt. 

Ausschliessliche Zuständigkeit haben die Gerichte am Ort des Wohnsitzes oder Domizils des italienischen Verbrauchers.

Sie können ausserdem gemäss Paragraphen 141-141i des italienischen Verbrauchergesetzes bei den zuständigen Stellen ein aussergerichtliches Verfahren zur Regelung eines Prozesses in Verbindung mit diesen Bedingungen beantragen.

 

14.4. SPANIEN

IHRE RECHTE ALS VERBRAUCHER

 

Ungeachtet aller anderslautenden Bestimmungen in diesen Bedingungen kommt Ihnen die spanische gesetzliche (i) Gewährleistung der Warenkonformität wie in Artikeln 118 bis 124 des spanischen königlichen Gesetzesdekrets 1/2007 zur Genehmigung des Allgemeinen Verbraucherschutzgesetzes und die (ii) Gewährleistung gegen verborgene Mängel unter den in Artikeln 1474 und 1484 ff. des spanischen Zivilgesetzbuchs dargelegten Bedingungen zugute.

Wenn Sie im Rahmen der gesetzlichen Konformitätsgewährleistung vorgehen:

- wird Ihnen ein Zeitraum von zwei Jahren ab Auslieferung der Waren eingeräumt, um Massnahmen zu ergreifen;

- können Sie zwischen der Reparatur oder dem Ersatz der Ware wählen, vorbehaltlich bestimmter Kostenbedingungen, die in Artikel 119 bis 122 des Allgemeinen Verbraucherschutzgesetzes aufgeführt sind;

Sie können beschliessen, die gesetzliche Gewährleistung gegen verborgene Mängel wie in Artikel 1484 des spanischen Zivilgesetzbuchs festgelegt in Anspruch zu nehmen, und in diesem Zusammenhang können Sie gemäss Art. 1486 des spanischen Zivilgesetzbuchs zwischen der Stornierung des Kaufs und einer Preisreduzierung wählen.

Wenn Sie uns ein Produkt zurücksenden, erstatten wir Ihnen den für das Produkt gezahlten Preis mit dem Verfahren, das Sie zur Bezahlung verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eine anderweitige Zustimmung erteilt. Wir nehmen die Erstattung vor, sobald wir das Produkt zurückerhalten, oder sobald Sie den Nachweis darüber führen, die Waren zurückgeschickt zu haben, je nachdem, was früher eintritt. 

(Dieses Formular nur ausfüllen und zurückschicken, wenn Sie von dem Vertrag zurücktreten wollen)

 

An: HUBLOT SA

 

Senden Sie uns eine E-Mail an: eboutique@hublot.com

 

Telefon: Rufen Sie uns an unter +41(0) 22 990 99 80 (Montags bis Freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr und Samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr MEZ)

 

 

Ich/Wir [*] teile/n hiermit mit, dass ich/wir [*] meinen/unseren [*] Vertrag über den Kauf folgender Produkte storniere/n [*]

 

Bestellt am [*]/erhalten am [*],

 

Name des/der Verbraucher/s,

 

Anschrift des/der Verbraucher/s,

 

Unterschrift des/der Verbraucher/s (nur wenn dieses Formular auf Papier zugestellt wird),

 

Datum

 

[*] Unzutreffendes löschen